Aktuelles bei FilmFaktum

TOPAKTUELL: Er ist wieder da! >>

Aufruf:

Zur rechten Zeit: Jetzt sind WIR da!

 

4.10.2018   Nach dem Tag der deutschen Einheit wollen wir ein Zeichen setzen für ein friedliches, demokratisches und weltoffenes Deutschland, das nicht in menschenverachtende, nationalsozialistische Großmachtphantasien zurückfällt. Thomas Kuban geht hier mit vollem Risiko voran: Heute ist es auf den Tag genau 15 Jahre her, dass er sich zum ersten Mal mit versteckter Kamera in ein konspiratives Nazikonzert gewagt hat.

Dieser enorme Mut eines einzelnen soll nun begleitet werden von couragiertem Eintreten für Demokratie. „Zur rechten Zeit: Jetzt sind wir da!“ – unter diesem Motto sollen lokal verschiedene Aktivitäten gestartet werden – z.B. an Orten, die an die nationalsozialistische Gewaltherrschaft erinnern. Durch die Vernetzung der lokalen Initiativen auf FilmFaktum wird bundesweit eine demokratische und weltoffene Kultur eingefordert.

Wer an unserer Idee interessiert ist und bei sich vor Ort aktiv werden will, schreibt uns bitte an diese Mailadresse: Jetzt-sind-wir-da@filmfaktum.de. Wir werden auf FilmFaktum über die verschiedenen Projektideen und die Resonanz auf unseren Aufruf berichten.

Utopisches vom Himmelreich? Inklusion im irdischen Arbeitsleben

Neuer Film: Utopisches vom Himmelreich?

Utopisches vom Himmelreich? Inklusion im irdischen Arbeitsleben Das Experiment begann vor zehn Jahren unter Begleitung von zwei Kameras: Neun junge Leute mit geistigem Handicap sollten an der Akademie Himmelreich fit gemacht werden für eine Anstellung in der Gastronomie oder im Hotelbetrieb, mit Verträgen nach Tarifrecht. Eine Dekade später schauen wir den Teilnehmer*innen des ersten Himmelreich-Kurses noch einmal über die Schulter und wollen wissen: Kann dieses Experiment im täglichen Arbeitsleben bestehen?

"Die keiner will - von Menschen und Häusern"

„Die keiner will – von Menschen und Häusern“

Im Zentrum der Langzeitbeobachtung über fünfzehn Jahre steht die Schwarzwälder Baufirma Domiziel. Sie versucht, ökonomisches Handeln und soziales Engagement bei der täglichen Arbeit zu vereinen. Und dabei auch sozialen Wohnungsbau zu betreiben, der in letzter Zeit so gut wie nicht mehr stattgefunden hat – praktisch keiner wollte hier mehr investieren. Die Folgen werden nun deutlich, bundesweit wird der Mangel an bezahlbarem Wohnraum beklagt.

In Lörrach will man...

In Lörrach will man…

…und hat’s auch getan: Sozialer Wohnungsbau a la Domiziel wird hier von den stadteigenen Stadt- und Wohnbau-Gesellschaften praktiziert, mit Menschen und für Menschen „die keiner will“. Ein alter Gebäudetrakt wurde so saniert und ein weiterer Neubaukomplex ist gerade in der Fertigstellung. Im Rahmen der Feierlichkeiten zur Eröffnung der Gesamtanlage wird im Juli 2017 unser Dokumentarfilm „Die keiner will – Von Menschen und Häusern“ gezeigt.

Willkommen bei der Filmproduktion FilmFaktum

Willkommen bei der Filmproduktion FilmFaktum

Das alte Wanderkino mit moderner Technik – der direkte Weg zum Publikum. FilmFaktum ist der Versuch, Produktionen abseits des weit verbreiteten Mainstream–Denkens in den etablierten Film- und Fernsehstrukturen zu ermöglichen.